Customer Journey & Services am POS

Zielgruppenspezifische Evaluierung, Optimierung und Verzahnung einzelner Kundenkontaktpunkte sowie zielgruppen- und motivorientierte Servicekonzepte

  • Analyse von Touchpoint-Affinitäten nach Zielgruppen
  • Zielgruppen- und motivorientierte Ausgestaltung von Kanal-Mix- und Content-Gestaltung nach Limbic®
  • Evaluierung, Optimierung und Verzahnung aller Touchpoints innerhalb und außerhalb des Stores entsprechend der Zielsetzung (drive-to-store bzw. Omnichannel-Ansatz)
  • Vertriebstypen-, zielgruppen- und motivorientiertes Serviceangebot sowie durchgängige Servicekommunikation

Nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Was ist die Summe aus 4 und 3?