#NMK2022

Der Neuromarketing Kongress 2022 findet statt am 07. Oktober.
In München im Haus der Bayerischen Wirtschaft.
Live vor Ort und im Web als Stream.

Wir informieren Sie regelmäßig und zeitnah über alle Neuigkeiten und Speaker.

Neuromarketing Kongress 2022:

Der größte Kongress zum Thema Neuromarketing im deutschsprachigen Raum.

Unser Thema 2022: Disruptive Change – Herausforderungen und Chancen für das Marketing in der VUCA-Welt

Noch nie war die Geschwindigkeit der technischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Veränderungen so hoch wie heute. Dies hat enorme Auswirkungen auf Marktteilnehmer wie Hersteller und Handel aber auch auf die Verbraucher und damit auf das Marketing. Feste, bisher geltende Regeln gelten nicht mehr, althergebrachte Theorien und Muster verlieren ihre Gültigkeit und Bedeutung. Digitale Transformation, immer neue Krisen und damit Veränderungen im Kundenverhalten erfordern teils komplett neues Denken, angepasste oder neue Geschäftsmodelle und lassen Branchengrenzen zunehmend verschwimmen.

Die einzige Konstante im Zeitalter der Transformation ist der Wandel.
Unser Kongress beschäftigt sich mit Herausforderungen und Chancen in unserer disruptiven VUCA-Welt: Insbesondere mit (Lösungs-)Ansätzen im Neuromarketing für ein neues Mindset in diesem Umfeld aus Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität.

Welche Rolle spielen Themen wie Innovation, Big/smart Data, AI/KI, Customer Centricity, aber auch die dadurch hervorgerufenen Gegentrends wie Rückbesinnung, Entschleunigung und Simplifizierung?

Ticket-Verkauf

Programm

Speaker

Prof. Dr. Sebastian Markett

Prof. Dr. Sebastian Markett ist Professor für Molekulare Psychologie an der Humboldt-Universität zu Berlin. In seiner Forschung untersucht er die molekularen und neuronalen Grundlagen menschlichen Verhaltens und der Persönlichkeit. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf neuen digitalen und datenwissenschaftlichen Technologien und ihren Chancen für die lebenswissenschaftliche Grundlagenforschung, aber auch ihren Auswirkungen auf das menschliche Gehirn. Sebastian Markett hat über 80 Artikel in renommierten internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht und ist Autor mehrerer Buchkapitel.

Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer

Ralf T. Kreutzer ist Professor für Marketing an der Berlin School of Economics and Law. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Herausforderungen, die die digitale Transformation für die Unternehmen mit sich bringt. Er versteht sich als Brückenbauer nicht nur zwischen Wissenschaft und Praxis, sondern auch zwischen den verschiedenen Unternehmensbereichen. Schließlich können die Herausforderungen des digitalen Zeitalters nur in Teamarbeit gemeistert werden. Er hat über 50 Bücher zu Themen rund um Marketing/Online-Marketing, Management/Change-Management, Künstliche Intelligenz, digitale Transformation etc. vorgelegt und ist ein gesuchter Keynote-Speaker, Trainer, Coach und Consultant.

Rüdiger Maas

Psychologe und Spiegel Bestseller-Autor Rüdiger Maas leitet das Institut für Generationenforschung. Maas hat Psychologie in Deutschland und Japan studiert. Später hat er berufsbegleitend noch Philosophie in Deutschland studiert. Seit 2012 erforscht und analysiert Maas mit seinem Team gesellschaftlich relevante Themen. Er gründete hierzu das Institut für Generationenforschung. Schwerpunkte der Forschung liegen immer wieder auf der gegenseitigen Beeinflussung der Generationen untereinander, in Unternehmen, aber auch in der Gesellschaft.

Angelika Schindler-Obenhaus

Angelika Schindler-Obenhaus ist Vorstandsvorsitzende (CEO) der GERRY WEBER International AG. In dieser Funktion verantwortet sie die Bereiche Design, Produktion, Beschaffung, Marketing, Corporate Communications und den gesamten Vertrieb. Bevor sie im August 2020 den Vorstand der GERRY WEBER International AG komplettierte, war Angelika Schindler-Obenhaus als Vorstand Einkauf, Marketing und IT bei der Katag AG in Bielefeld tätig. Sie wurde 2010 zum Mitglied des Vorstands der Katag AG berufen und leitete vorher u.a. die strategische Koordination von Einkauf und Vertrieb sowie das Expansionsmanagement des Unternehmens. Angelika Schindler-Obenhaus startete ihre Laufbahn beim Kaufhauskonzern Horten AG und ist seit fast 40 Jahren in der Modebranche tätig.

Dr. Mirko Caspar

Dr. Mirko Caspar studierte BWL an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Anschließend promovierte er bei Professor Heribert Meffert über Markenstrategien. Dr. Caspar arbeitete bei McKinsey als Unternehmensberater mit Schwerpunkt Strategie, Marketing und Brand-Management, bevor er in eine Führungsposition bei Universal Music Deutschland wechselte. 2006 war er Mitbegründer des Virtual-World-Unternehmen Metaversum, wo er als einer der Geschäftsführer fungierte. Zudem war er Mitbegründer der Agenturen Userlutions GmbH und Caspar-Feld Marketing-Performance GmbH. Seit 2011 ist er bei Mister Spex und verantwortet dort als Co-CEO und Vorstand die Bereiche Marketing, Category-Management, Product-Management sowie die Retail-Stores und internationalen Märkte.

Jörg Körfer

Jörg Körfer ist seit 2018 Vorsitzender des Beirats der bofrost* Familienunternehmen. Nach Managementpositionen in internationalen Unternehmen der Touristik-, Finanz- und Automobilbranche, war er ab 2002 für 15 Jahre bei Vorwerk tätig und ist somit seit mehr als 20 Jahren Experte im Direktvertrieb.

Prof. Dr. med. Christian Büchel

Christian Büchel ist Mitglied des Hamburg Center for Neuroscience, wo er Direktor des Instituts für systemische Neurowissenschaften am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf ist. Er hat zusätzlich eine außerordentliche Professur im Fachbereich Psychologie der Universität Hamburg inne. Nach dem Medizinstudium an der Universität Heidelberg forschte er als Postdoktorand bei Karl Friston als Wellcome Research Fellow am Wellcome Department of Imaging Neuroscience am University College London. Er ist Mitglied der Akademie der Wissenschaften in Hamburg, wurde mit dem Jung-Preis für Medizin, dem Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft und dem Wiley Young Investigator Award der Organization for Human Brain Mapping für seine Arbeiten in den kognitiven Neurowissenschaften ausgezeichnet. Seine aktuelle Forschung wird durch die DFG und den europäischen Forschungsrat gefördert.

FAQs

Wer ist der Veranstalter?
Veranstalter des Neuromarketing Kongress ist die Gruppe Nymphenburg. Die Gruppe Nymphenburg ist seit über 50 Jahren als spezialisiertes Beratungs- und Marktforschungsunternehmen langjähriger Partner führender nationaler und internationaler Herstellermarken sowie Handelsunternehmen. Der Kundenkreis der Gruppe Nymphenburg erstreckt sich von Vertretern klassischer Handelsformate, Online-Pure-Playern, Markenartiklern bis hin zu KMUs und Start-ups.
Warum sollte ich teilnehmen?
Der Neuromarketing Kongress ist der größte deutschsprachige Kongress zum Thema Neuromarketing. Wir erwarten hierzu auch in diesem Jahr wieder mehrere hundert Teilnehmer aus Industrie, Handel und Dienstleistung. Unsere Gäste kommen dabei aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Entwicklung & Forschung. Das Konzept des Kongresses ist es, eine professionelle Verbindung aus Neurowissenschaft und Marketing-Praxis zu schaffen, immer zu einem jährlich wechselnden Schwerpunktthema. Speaker in den vergangenen Jahren waren u.a. Manfred Spitzer, Sascha Lobo, Armin Nassehi, Sina Trinkwalder und Wolfgang Grupp.
An wen richtet sich das Event?
Entscheider*innen aus Industrie, Handel und Dienstleistung; aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und Entwicklung & Forschung.

Rückblick

Seit 2008 veranstaltet die Gruppe Nymphenburg den Neuromarketing Kongress, finden Sie hier einige Impressionen aus den Vorjahren.

Programme